Ent­fer­nung von Feig­war­zen (Kon­dy­lo­men)

Der Ein­griff erfolgt ent­we­der unter ört­li­cher Betäu­bung oder einer Kurz­nar­kose und wird ambu­lant durch­ge­führt. Bei der ope­ra­ti­ven The­ra­pie kön­nen ver­schie­dene Metho­den wie der Hoch­fre­quenz­strom, die Kälte- und die Laser­be­hand­lung ein­ge­setzt wer­den.
Meis­tens bestehen nach dem Ein­griff keine Schmer­zen und falls doch leichte Schmer­zen auf­tre­ten reicht in der Regel ein mil­des Schmerz­mit­tel.

Ärzte für Ihren schnel­len Bera­tungs­ter­min

(zufäl­lige Aus­wahl)